INFORMATION

Bewegungsarmut, zu langes Sitzen vor dem Fernseher und dem Computer, Fastfood, falsche und einseitige Ernährungsgewohnheiten etc. verursachen Adipositas (Fettleibigkeit) und sogenannte Zivilisationskrankheiten, wie beispielsweise Arthrose, Rheuma, Gicht, Herz- und Kreislauferkrankungen und Bluthochdruck. Deshalb ist es außerordentlich wichtig, BEWEGUNG in den Alltag zu bringen.

GESUNDHEITSVORSORGE MIT 2 RINGEN

  • Förderung, Aktivierung und Harmonisierung des Stoffwechsels
  • Erhöhung der Fettverbrennung und des Kalorienverbrauchs sowie der Nachbrenneffekte (Gewichtsabnahme!)
  • Unterstützung des Lymphsystems und der Entschlackung
  • Förderung eines gesunden Zellwachstums und damit Stärkung der Funktionen von Organen, Organsystemen und somit des gesamten Körpers
  • Stimulierung der Reflexzonen und Zellaktivität
  • Kräftigung des Herz- und Kreislaufsystems
  • Normalisierung des Blutdrucks
  • Stärkung des Immunsystems und des Energieflusses
  • Ankurbelung des Verdauungsstoffwechsels
  • Aktivierung der Oberflächen- und der Tiefenmuskulatur
  • Steigerung der Muskelkraft
  • Kräftigung der Bänder sowie Sehnen der Bauch- und der Rückenmuskulatur
  • Verbesserung der Haltung
  • Mobilisierung und Stärkung der Faszien und des Bindegewebes
  • Vertiefung der Atmung und Steigerung der Sauerstoffaufnahme (Bauchatmung)
  • Lösung von Verspannungen und Blockaden
  • Abbau von Stresshormonen
  • Vitalisierung von Energiezentren im Körper
  • Ausgleich der beiden Gehirnhälften (Balance & Geschicklichkeit)
  • Verbesserung des Koordinationsvermögens und der Körperwahrnehmung
  • Allgemeine Verbesserung der Gedächtnisleistung
  •  Steigerung der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verbesserung der Lernleistung
  • Unterstützung bei auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)